Mitteilung

HELMA Eigenheimbau AG: Anhaltender Vertriebserfolg im 3. Quartal 2009 unterstreicht positive Wachstumsperspektiven


HELMA Eigenheimbau AG / Sonstiges

08.10.2009 

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


HELMA Eigenheimbau AG: Anhaltender Vertriebserfolg im 3. Quartal 2009 unterstreicht positive Wachstumsperspektiven

Lehrte, 8. Oktober 2009 - Die HELMA-Gruppe hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2009 insgesamt 391 Häuser (Q1-Q3 2008: 315 Häuser) verkauft. Der durchschnittliche Netto-Verkaufspreis erhöhte sich dabei gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 166 TEUR auf 167 TEUR, woraus sich ein Netto-Auftragseingang von 65,4 Mio. EUR (Q1-Q3 2008: 52,1 Mio. EUR) ergibt. Dies entspricht einem Plus im Vergleich zum Vorjahr von rund 26 Prozent.
Damit steht bereits nach Ablauf der ersten drei Quartale fest, dass die HELMA-Gruppe sowohl beim Auftragseingang als auch beim Auftragsbestand bedeutende Rekordwerte im Gesamtjahr 2009 erzielen wird. Die erfreuliche Vertriebsentwicklung steht dabei insbesondere im Zusammenhang mit der vollzogenen bundesweiten Expansion, in deren Folge sich die zunehmende Etablierung der einzelnen Standorte deutlich positiv auf den Vertriebserfolg auswirkt. Hervorzuheben ist zudem, dass der steigende Bekanntheitsgrad der Marke HELMA und die erhöhte Vertriebskraft auch in den angestammten Gebieten zu erfreulichen Wachstumsraten führen.
Die im Rahmen der Veröffentlichung des Halbjahresberichts bekannt gegebene Prognose für das kommende Geschäftsjahr 2010, welche unter anderem eine deutliche Umsatzsteigerung auf mindestens 78 Mio. EUR vorsieht, ist damit durch das Auftragsplus in 2009 äußerst solide unterlegt.

HINWEIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG DER VERTRIEBSZAHLEN:
In den dargestellten Vertriebszahlen der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2009 sind alle bis zum Tag vor der Veröffentlichung dieser Meldung erhaltenen Stornierungen bereits berücksichtigt. Den Vorjahreszahlen liegt der gleiche Stichtag zu Grunde, so dass eine optimale Vergleichbarkeit gegeben ist.


ÜBER DIE HELMA EIGENHEIMBAU AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massiv- bzw. Elementmassivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmal der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Das Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH & Co. KG ergänzt als Bauträger das Angebot der HELMA Gruppe.


IR-KONTAKT:

Gerrit Janssen
Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 8850 113
E-Mail: ir@helma.de




08.10.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  HELMA Eigenheimbau AG
              Zum Meersefeld 4
              31275  Lehrte
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)5132/8850-0
Fax:          +49 (0)5132/8850-111
E-Mail:       info@helma.de
Internet:     www.helma.de
ISIN:         DE000A0EQ578
WKN:          A0EQ57
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart; Entry               Standard in Frankfurt
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  





zurück