Mitteilung

HELMA Eigenheimbau AG: Vertriebszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht

DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

2016-10-13 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


HELMA Eigenheimbau AG: Vertriebszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht

Lehrte, 13. Oktober 2016 - Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Netto-Auftragseingang von 190,5 Mio. EUR erzielt. Entsprechend der Erwartung, dass sich der Auftragseingang in 2016 gleichmäßiger verteilen wird als im Geschäftsjahr 2015, konnte somit der herausragende Vorjahreswert für diesen Zeitraum in Höhe von 205,0 Mio. EUR nicht ganz erreicht werden. In Bezug auf die Vorjahreszahlen gilt es zu berücksichtigen, dass diese den Verkauf eines Wohnimmobilienprojektes mit einem Volumen von 25,5 Mio. EUR beinhalten, welches ursprünglich für den Einzelvertrieb vorgesehen war und im August 2015 vollständig an einen institutionellen Investor verkauft werden konnte. Bereinigt um diesen Großauftrag liegt der Auftragseingang der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 um 11,0 Mio. EUR über dem Vorjahreswert. Die HELMA-Gruppe befindet sich demnach weiterhin auf ihrem langjährigen Wachstumskurs. Die Höhe der Bereinigung basiert auf der realistischen Annahme, dass sich der Auftragseingang für dieses Wohnimmobilienprojekt im Einzelvertrieb in etwa hälftig auf die Geschäftsjahre 2015 und 2016 verteilt hätte.

Starkes Q4 2016 erwartet:

Der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG geht davon aus, dass das vierte Quartal in 2016 das stärkste Quartal des Geschäftsjahres sein wird. Im Besonderen ist hierbei die Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH hervorzuheben, bei welcher aufgrund der sehr guten Verkaufszahlen beim Projekt Ostseeresort Olpenitz mit deutlichen Auftragsrekordwerten auf Gesamtjahressicht zu rechnen ist. Insgesamt würde so die Basis für ein weiteres Umsatzwachstum in den Folgejahren gelegt. Die Vertriebszahlen für das Gesamtjahr 2016 werden am 12. Januar 2017 veröffentlicht. Der vollständige Finanzkalender für das Geschäftsjahr 2017 ist unter folgendem Link verfügbar:

www.ir.helma.de/websites/helma/German/800/finanzkalender.html

Über die HELMA Eigenheimbau AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot des HELMA-Konzerns.

IR-Kontakt:

Gerrit Janssen, Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 8850 345
E-Mail: ir@helma.de



2016-10-13 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de




zurück