Mitteilung

HELMA Eigenheimbau AG mit Auftragsrekord in 2010


HELMA Eigenheimbau AG / Schlagwort(e): Sonstiges

12.01.2011 / 12:30

HELMA Eigenheimbau AG mit Auftragsrekord in 2010

Lehrte, 12. Januar 2011 - Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat im Geschäftsjahr 2010 den höchsten Auftragseingang in der 30-jährigen Unternehmensgeschichte erzielt. Der Netto-Auftragseingang im Konzern (Häuser und Grundstücke) belief sich dabei auf 97,6 Mio. EUR nach 86,6 Mio. EUR im Vorjahr. Dies entspricht einem Zuwachs von 11,0 Mio. EUR bzw. 12,7 Prozent. Der Gesamtauftragseingang setzte sich dabei aus 564 Häusern und 56 Grundstücken (2009: 496 Häuser und 37 Grundstücke) zusammen, wobei die Grundstücke dem bewährten Geschäftsmodell folgend jeweils inklusive HELMA-Haus an die Kunden verkauft wurden.

Mit diesem erfreulichen Vertriebsergebnis weist die HELMA-Gruppe in 2010 erneut eine deutlich bessere Entwicklung als der Markt für Ein- und Zweifamilienhäuser und damit den Gewinn weiterer Marktanteile aus. Als richtige Entscheidung hat sich dabei insbesondere die vorgenommene Ausweitung des Projektgeschäftes in der Tochtergesellschaft HELMA Wohnungsbau GmbH herausgestellt, welche einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Vertriebsjahr 2010 beigesteuert hat.
Auch für das Geschäftsjahr 2011 geht der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG von einem weiteren, spürbaren Auftragseingangswachstum aus. Hierfür bietet neben den eigenen guten Wachstumsperspektiven auch ein wieder anziehender Markt für Ein- und Zweifamilienhäuser aufgrund der guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eine aussichtsreiche Ausgangsposition.
HINWEIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG DER VERTRIEBSZAHLEN:
In den dargestellten Vertriebszahlen des Geschäftsjahres 2010 sind alle bis zum Tag vor der Veröffentlichung dieser Meldung erhaltenen Stornierungen bereits berücksichtigt. Den Vorjahreszahlen liegt der gleiche Stichtag zu Grunde, so dass eine optimale Vergleichbarkeit gegeben ist.
ÜBER DIE HELMA EIGENHEIMBAU AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH und Hausbau Finanz GmbH ergänzen als Bauträger bzw. Finanzierungsvermittler das Angebot der HELMA-Gruppe.

IR-KONTAKT:

Gerrit Janssen, Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 8850 113
E-Mail: ir@helma.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------
12.01.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: HELMA Eigenheimbau AG Zum Meersefeld 4 31275 Lehrte Deutschland Telefon: +49 (0)5132/8850-0 Fax: +49 (0)5132/8850-111 E-Mail: info@helma.de Internet: www.helma.de ISIN: DE000A0EQ578 WKN: A0EQ57 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt  
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
--------------------------------------------------------------------- 108732 12.01.2011



zurück